Ferienwohnungen Ferienhäuser Pensionen Gasthäuser in der Lüneburger Heide

Urlaubsunterkünfte in Soderstorf
in der Lüneburger Heide
nahe Lüneburg

Kloster Lüne Lüneburg

 

 Kloster Lüne in Lüneburg

Kloster Lüne in Lüneburg

Das 1172 gegründete Benediktinerinnen - Kloster liegt ca. 2 km vom Zentrum der Stadt Lüneburg entfernt. Die bis heute erhaltenen Gebäude entstanden nach 2 Bränden etwa 200 Jahre später. Im Kloster - seit der Reformation evangelisches Damenstift - sind die Brunnenhalle mit dem Handsteinbrunnen, das Refektorium mit wieder freigelegten Wandmalereien, der Kreuzgang und der Kapitelsaal mit Portraits der Äbtissinnen besonders sehenswert. Ein reich geschnitztes Hochaltar-Triptychon von 1524 und eine frühbarocke Orgel von 1645 sind u.a. in der Klosterkirche mit Nonnenchor zu sehen. Während der Führung besichtigen Sie auch in den Dormitorien eine Nonnenzelle aus der Zeit um 1500.
Im Textilmuseum des Klosters sind Altardecken und Hungertücher aus dem 13. und 14. Jahrhundert sowie um 1500 entstandene Banklaken und Bildteppiche ausgestellt. Diese Ausstellungsstücke wurden von den Benediktinerinnen im Kloster gestickt und befinden sich in einem einmaligen Erhaltungszustand. Es ist der kostbarste Besitz des Klosters.

Kloster Lüne in Lüneburg . . .

Kloster Lüne, Am Dömänenhof, 21337 Lüneburg
Tel. 04131 52318

zurück

Startseite Soderstorf-Online.de

Druckversion

Optimiert für den Internet Explorer

 

Soderstorf-Online.de für Ihren Urlaub in der Lüneburger Heide